Private Altersvorsorge

Private Altersvorsorge

Die beste private Altersvorsorge für Ihren Ruhestand

Dieser Artikel enthält alles, was Sie über die private Altersvorsorge wissen müssen, von Anlagestrategien bis hin zur Optimierung Ihrer Steuerersparnis.
Private Altersvorsorge
Das Wichtigste in Kürze:

Die private Altersvorsorge ist im Grunde nichts anderes ist als eine langfristige Vermögensbildung. Je nach individueller Lebenssituation können dafür verschiedene Strategien gewählt werden. Neben Wertpapieren, Fonds oder Immobilien werden auch Versicherungen als Vorsorgeprodukte angeboten. Bei der Wahl spielen auch Alter und Risikobereitschaft eine entscheidende Rolle.

Inhaltsverzeichnis

Kapital-Lebensversicherung

Eine Kapitallebensversicherung umfasst zwei Verträge: eine Risiko-Lebensversicherung zum Schutz von Angehörigen und einen langfristigen Sparplan. Bei vielen Unternehmen ist den Kunden jedoch nicht bekannt, wie sich der Beitrag auf die beiden Vertragsbestandteile aufteilt. Am Ende der Laufzeit setzt sich die Auszahlung aus einem garantierten Betrag und einer nicht garantierten Gewinnbeteiligung zusammen.

Kunden ertragsschwacher Unternehmen erlebten in den letzten Jahren Überschüsse, die teilweise gegen „Null“ tendierten. Anders als früher können die Beiträge nicht mehr von den Steuern abgesetzt werden. Bei Verträgen, die nach dem 01.01.2005 abgeschlossen wurden, erfolgt am Ende der Laufzeit keine steuerfreie Auszahlung mehr. Daher ist die Kapitallebensversicherung schon seit einigen Jahren keine sinnvolle Geldanlage mehr.

Was Sie bei der Kapital-Lebensversicherung beachten müssen

Private Rentenversicherung

Wer in die private Rentenversicherung einzahlt, erhält eine Rente im Alter. Allerdings ist dem Kunden nur ein Teil der Auszahlung sicher. Den anderen, nicht garantierten Teil, die sogenannte „Überschussrente“, kann der Versicherer beispielsweise in Abhängigkeit von seinem Geschäftserfolg kürzen. Bei der privaten Rentenversicherung werden in der Regel zwei Vertragsarten angeboten: die aufgeschobene Rente und die Rente mit Sofortbeginn.

Was Sie bei der Privaten Rentenversicherung beachten müssen

Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherung

Der Unterschied zwischen fondsgebundenen und anderen Formen der Lebens- und Rentenversicherung besteht darin, dass das eingezahlte Geld in Investmentfonds wie Aktien-, Pensions- oder Immobilienfonds angelegt wird. Kunden entscheiden in der Regel selbst, in welche Fonds sie investieren möchten, sodass sie ihre Wahl jederzeit ändern können. Allerdings trägt er auch bei dieser Anlageform das Risiko allein.

Eine Mindesteinzahlung wie bei einer Kapitallebensversicherung gibt es in der Regel nicht. Was der Fonds erwirtschaftet hat, wird ausgezahlt, und das ist zunächst ungewiss. Risikofreudigen Anlegern empfehlen sich Fondspolicen renditestarker Unternehmen.

Was Sie bei der Fondsgebundenen Versicherung beachten müssen

Wie wird die private Altersvorsorge besteuert?

Die Leistungen aus Lebensversicherungen, die vor dem 1. Januar 2005 abgeschlossen wurden, sind steuerfrei, wenn der Vertrag seit mindestens zwölf Jahren besteht und seit mindestens fünf Jahren regelmäßige Beiträge gezahlt wurden. Darüber hinaus muss eine Todesfallleistung vereinbart werden, die mindestens 60 % der gezahlten Beiträge erreicht. Sind diese Kriterien erfüllt, bleiben die Erträge aus der Lebensversicherung steuerfrei.

Seit 2005 ist auf allen Anlagegewinnen die sogenannte Abgeltungssteuer zu entrichten. Das heißt, der Staat erhält 25 % des Gewinns – zuzüglich Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer.

Dies können Sie teilweise vermeiden, indem Sie sich für eine fondsgebundene Lebens- oder Rentenversicherung entscheiden, anstatt direkt in Fonds anzulegen. Besteht ein Vertrag seit mindestens zwölf Jahren und wird die Versicherungssumme frühestens mit 60 Jahren bzw. mit 62 Jahren bei ab 2012 abgeschlossenen Verträgen fällig, ist nur die Hälfte der Einkünfte (Zahlung abzüglich gezahlter Beiträge) steuerpflichtig. Diese unterliegen dem persönlichen Einkommensteuersatz.

Diese Privilegierung gilt für alle Lebensversicherungen und die verschiedenen Arten von Einmaleinlagen in der privaten Rentenversicherung. In diesem Fall sollten Sie sich vorher unbedingt ausführlich beraten lassen, da Anbieter in diesem Bereich oft mit geringen Mitteln und hohen Kosten arbeiten.

Preischeck24 ist ein unkomplizierter Preis- und Produktvergleich für Haushalts- und Küchengeräte. Mithilfe unserer Produktbewertungen, Tests und Empfehlungen unterstützen wir Sie dabei, das ideale Gerät für Ihre Anforderungen zu finden.

Copyright ©2023 Preischeck24. All rights reserved
Preischeck24
Logo
Artikel vergleichen
  • Gesamt (0)
Vergleichen
0