Berufsunfähigkeitsversicherung: Höhe der BU-Rente und Alternativen

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist die wichtigste und umfassendste Form des Einkommensschutzes in Deutschland. Sie springt ein, wenn dein Krankenversicherungsschutz (gesetzliches Krankengeld oder eine private Krankentagegeldversicherung deiner privaten Krankenversicherung) ausläuft. Das ist der Fall, wenn festgestellt wird, dass du nicht mehr nur krank, sondern berufsunfähig bist.

Mit dieser Art der Absicherung versicherst du deinen letzten Beruf. Die Krankheit, die dich daran hindert, deinen Beruf auszuüben, ist unerheblich. Die meisten Versicherer zahlen, wenn du zu mindestens 50 Prozent berufsunfähig bist – nachgewiesen durch einen Arzt mit einer geschätzten Dauer der Berufsunfähigkeit von mehr als 6 Monaten.

Du erhältst so viel monatliche Invaliditätsrente, wie in der Police vereinbart ist. Wie viel du vorher verdient hast, spielt dabei keine Rolle. Viele Menschen verzichten aufgrund der Kosten auf den Abschluss einer doch so wichtigen Berufsunfähigkeitsversicherung. Das allgemeine Risiko für alle ist aber immer noch erschütternd: Fast jeder fünfte Arbeitnehmer wird aufgrund von gesundheitlichen Problemen ganz oder teilweise berufsunfähig. Besonders…

Ganzen Artikel lesen

Most popular this month

Preischeck24 ist ein unkomplizierter Preis- und Produktvergleich für Haushalts- und Küchengeräte. Mithilfe unserer Produktbewertungen, Tests und Empfehlungen unterstützen wir Sie dabei, das ideale Gerät für Ihre Anforderungen zu finden.

Copyright ©2022 Preischeck24. All rights reserved
Preischeck24
Logo
Enable registration in settings - general
Artikel vergleichen
  • Gesamt (0)
Vergleichen