Diktat der GKV muss ein Ende haben!

Trotz aller Bemühungen des Gesetzgebers, die Verhältnisse im Hilfsmittelbereich wieder geradezurücken, forciere die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) einen einseitigen Preiswettbewerb – Qualitätskriterien blieben zumeist unberücksichtigt. Als Beispiel nannte Kallbach aufsaugende Inkontinenzprodukte, bei denen die Patientinnen und Patienten die Auswirkungen des Preisdumpings unmittelbar zu spüren bekommen. Und auch für die Apotheken sei es inzwischen kaum noch machbar, wirtschaftlich zu versorgen. In Zeiten von Inflation und Kassenabschlag stießen viele Betriebe an ihre Grenzen. „Wir haben nichts mehr zu verschenken“, sagte der ABDA-Mann. „Auch Gesundheitsprofis müssen Geld verdienen.“

Kein Mitspracherecht für Leistungserbringer

Doch leider gebe es bei Richtlinien und Empfehlungen im Hilfsmittelbereich kein Mitspracherecht für die Leistungserbringer. Die ABDA habe zum Beispiel bei Änderungen der Hilfsmittelrichtlinie lediglich ein Stellungnahmerecht. „Und wir nehmen jedes Mal Stellung, das können Sie mir glauben!“ Das bringe jedoch meist herzlich wenig – für Kallbach ist das ein Unding. „Das Diktat der GKV muss ein Ende haben“, fordert er….

Ganzen Artikel lesen

Most popular this month

Preischeck24 ist ein unkomplizierter Preis- und Produktvergleich für Haushalts- und Küchengeräte. Mithilfe unserer Produktbewertungen, Tests und Empfehlungen unterstützen wir Sie dabei, das ideale Gerät für Ihre Anforderungen zu finden.

Copyright ©2022 Preischeck24. All rights reserved
Preischeck24
Logo
Enable registration in settings - general
Artikel vergleichen
  • Gesamt (0)
Vergleichen