FTX: Entschädigung für europäische Kunden

  • FTX Trading Ltd. und 101 zugehörige Unternehmen beantragen Insolvenz
  • Am 22.11.2022 findet erste Anhörung vor dem Insolvenzgericht in Delaware, USA statt
  • Europäische Kunden könnten bevorzugte Kompensation der Verluste erhalten

Die Kryptobörse FTX Ltd. sowie 101 zugehörige Unternehmen haben in Delaware, USA eine Insolvenzantrag nach Chapter 11 des Bankruptcy Code gestellt. Eine erste Anhörung zu den Anträgen ist für den 22. November 2022 um 11:00 Uhr (ET) angesetzt.

Bereits jetzt wurde eine Liste der 50 größten (anonymen) Gläubigern veröffentlicht. Daraus ergibt sich, dass allein diesen 50 Gläubigern Insolvenzforderungen in Höhe von ca. 3,1 Milliarden Dollar zustehen. Einem Bericht des „Cash“ zufolge, konnten die Anwälte von FTX bisher lediglich 740 Millionen Dollar an Kryptowährung in Cold Wallets und 560 Millionen Dollar in Cash, die jedoch verschiedenen FTX-Unternehmen zuzuordnen sind, auffinden. Stand heute ist es daher unklar, ob, wann und in welcher Höhe die Forderungen der Kunden beglichen werden können.

Rechtsansprüche jetzt prüfen 

Europäische Kunden könnten jedoch neben der Gläubigerstellung im Insolvenzverfahren noch einen weiteren…

Ganzen Artikel lesen

Most popular this month

Preischeck24 ist ein unkomplizierter Preis- und Produktvergleich für Haushalts- und Küchengeräte. Mithilfe unserer Produktbewertungen, Tests und Empfehlungen unterstützen wir Sie dabei, das ideale Gerät für Ihre Anforderungen zu finden.

Copyright ©2022 Preischeck24. All rights reserved
Preischeck24
Logo
Enable registration in settings - general
Artikel vergleichen
  • Gesamt (0)
Vergleichen