Gewerbesteuer sprudelt: Bad Tölz nimmt fünf Millionen Euro mehr ein – Bad Tölz-Wolfratshausen

Das dürfte Hermann Forster in seiner Zeit als Kämmerer selten bis gar nicht passiert sein: Im Haupt- und Finanzausschuss des Tölzer Stadtrats musste er einräumen, dass er mit seinen Steuerprognosen daneben lag. Als die Corona-Pandemie begann, hatte er ein düsteres Bild von der künftigen Finanzlage der Stadt gezeichnet. Aber es kam anders, vor allem die Gewerbesteuer sprudelte weiter. Noch im September hatte Forster berichtet, dass diese Einnahmen dieses Jahr von neun auf 10,2 Millionen Euro steigen würden. Wieder falsch: Das Plus beträgt nicht 1,2, sondern voraussichtlich 4, 8 Millionen. “Ich bin von der aktuellen Situation überrascht”, sagte Forster. “Mittlerweile überrennt es uns fast.”

Der Boom auf dem Bau, die Corona-Ausgleichszahlungen für Firmen und manche Unternehmen, die gerade in der Pandemie große Gewinne verzeichneten, beispielsweise in der Medizinbranche: All dies nannte der Tölzer Kämmerer als Gründe für das unerwartete Plus bei der Gewerbesteuer. “Das entlastet den Haushalt natürlich enorm”, sagte er. Zugleich warnte er die Stadträte jedoch eindringlich davor, nun gleich in Euphorie zu verfallen. Denn am Ende bleiben von den fast fünf Millionen…

Ganzen Artikel lesen

Most popular this month

Preischeck24 ist ein unkomplizierter Preis- und Produktvergleich für Haushalts- und Küchengeräte. Mithilfe unserer Produktbewertungen, Tests und Empfehlungen unterstützen wir Sie dabei, das ideale Gerät für Ihre Anforderungen zu finden.

Copyright ©2022 Preischeck24. All rights reserved
Preischeck24
Logo
Enable registration in settings - general
Artikel vergleichen
  • Gesamt (0)
Vergleichen