WWEA-Prognose – Rekordinstallationsjahr für Windparks mit 110 Gigawatt zu erwarten – nicht nur dank China

Die Weltwindenergieorganisation WWEA hat einen Ausbau der weltweit installierten Windstrom-Erzeugungskapazitäten bis zur Jahresmitte binnen zwölf Monaten um 13,0 Prozent ermittelt. Dies habe eine Umfrage unter den eigenen Mitgliedsverbänden ergeben, teilt die World Wind Energy Association (WWEA) in Bonn nun, Mitte November, mit. Für das Kalenderjahr 2022 lasse eine zugleich erfolgte Abfrage der den Verbänden bekannten Investorenplanungen und begonnenen Windparkerrichtungen eine Zunahme der weltweiten Windkraft-Erzeugungskapazität um den Rekordwert von 110 Gigawatt (GW) erwarten – was im Vergleich zum Gesamtjahr 2021 einem 13,1-Prozent-Plus entspräche. Die weltweite Windparknennleistung war im Vorjahr noch um 100 GW angewachsen und 2020 um rund 95 GW.

Insgesamt stünden so am Jahresende für die Windstromerzeugung inzwischen Anlagen mit 955 GW zur Verfügung. Mitte 2023 schon werde die Welt ein Windkraftniveau von einem Terawatt übertreffen, erwartet WWEA.

Zu verdanken ist das Wachstum zum größten Teil wie in den vergangenen Jahren dem führenden Windenergieland China. Dem asiatischen Land wird gemäß den ermittelten Erwartungen mit rund 60 GW deutlich mehr als die…

Ganzen Artikel lesen

Most popular this month

Preischeck24 ist ein unkomplizierter Preis- und Produktvergleich für Haushalts- und Küchengeräte. Mithilfe unserer Produktbewertungen, Tests und Empfehlungen unterstützen wir Sie dabei, das ideale Gerät für Ihre Anforderungen zu finden.

Copyright ©2022 Preischeck24. All rights reserved
Preischeck24
Logo
Enable registration in settings - general
Artikel vergleichen
  • Gesamt (0)
Vergleichen