Kleines Wiesental: Windkraft-Debatte geht weiter – Kleines Wiesental

Der auch am Belchen sichtbare Klimawandel und die klamme Kasse der Gemeinde spreche für die Nutzung der Windenergie, warb er.

Zur rechtlichen Einschätzung der aktuellen Lage übergab Schönbett an Rechtsanwalt Dirk Schöneweiß, der Böllen, Zell und das Kleine Wiesental beim Nutzungsvertrag vertritt. Dieser bezog einseitig Partei, indem er behauptete, die Windkraftanlagen kämen so oder so. Wenn sich das Kleine Wiesental sperre, stünden die Anlagen eben auf der anderen Seite auf Zeller und Fröhnder Boden. „Dann sehen Sie die Anlagen, bekommen aber kein Nutzungsentgelt“, sagte Schöneweiß.

Die Formulierung „damit schießen Sie sich ins eigene Knie“, kam beim Publikum, das rechtliche Fakten hören wollte, überhaupt nicht gut an.

Katharina Matzken, Ortsvorsteherin aus Bürchau, wollte vom Rechtsanwalt wissen, wer den Vertrag mit der „Windpark Zeller Blauen Gesellschaft“ ausgehandelt hatte. Ihr fehle zum Beispiel ein Nutzungsentgelt während der Bereitstellungszeit bis zum Bau. Schöneweiß erklärte, für Nachverhandlungen sei es zu spät, da Böllen und Zell bereits unterschrieben hätten.

Alexander Ziegler tat seinen Eindruck kund, dass der Rechtsanwalt…

Ganzen Artikel lesen

Most popular this month

Preischeck24 ist ein unkomplizierter Preis- und Produktvergleich für Haushalts- und Küchengeräte. Mithilfe unserer Produktbewertungen, Tests und Empfehlungen unterstützen wir Sie dabei, das ideale Gerät für Ihre Anforderungen zu finden.

Copyright ©2022 Preischeck24. All rights reserved
Preischeck24
Logo
Enable registration in settings - general
Artikel vergleichen
  • Gesamt (0)
Vergleichen