Spatenstich für moderne Reithalle für Landgestüt Moritzburg – dpa

Das Landgestüt Moritzburg soll bis 2025 eine neue große Reithalle von internationalem Niveau mit 800 Plätzen auf den Tribünen plus Abreit- sowie Futtermittelhalle bekommen. Die Bauarbeiten begannen am Donnerstag mit einem symbolischen Spatenstich. Der Freistaat investiert rund 24 Millionen Euro, wie Finanzminister Hartmut Vorjohann (CDU) laut Mitteilung sagte. «Beste Bedingungen sind unser Ziel für Pferd und Mensch im Landgestüt Moritzburg.»

In der Halle mit rund 6000 Quadratmeter Nutzfläche wird nach Ministeriumsangaben auch ein «Ebbe-Flut-System» als Reitboden eingebaut, womit dem Sand Feuchtigkeit entzogen und zugefügt werden kann für gleichbleibende Bodenbedingungen. Eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach solle das Landgestüt mit Solarenergie versorgen.

Ganzen Artikel lesen

Most popular this month

Preischeck24 ist ein unkomplizierter Preis- und Produktvergleich für Haushalts- und Küchengeräte. Mithilfe unserer Produktbewertungen, Tests und Empfehlungen unterstützen wir Sie dabei, das ideale Gerät für Ihre Anforderungen zu finden.

Copyright ©2022 Preischeck24. All rights reserved
Preischeck24
Logo
Enable registration in settings - general
Artikel vergleichen
  • Gesamt (0)
Vergleichen